Internet Explorer-Adressleiste verschieben

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Auch bei der Computernutzung möchte er vertraute Arbeitsumgebungen nicht missen.

Der Internet Explorer bricht mit einer langen Tradition bzw. mit einem altbekannten Windows-Standard.

Die aktivierte Menüleiste befindet sich auf einmal unterhalb der Adressleiste. Für mich ungewöhnlich und ein Zustand, den ich so nicht akzeptieren will.

Den Ursprung wieder herzustellen, gestaltet sich leichter als gedacht. Einzig eine Änderung in der Registrierungs-Datei von Vista ist nötig.

Start>Ausführen>Regedit>o.k.

Hier hangelt Ihr Euch zu folgenden Schlüssel:

HKEY_CURRENT_USER_\Software\Microsoft\Internet Explorer\Toolbar\WebBrowser

Im rechten Bereich des Fensters die rechte Maustaste drücken und mit dem sich öffnenden Kontextmenüs einen neuen DWORD-Wert eingeben:

ITBar7Position

Den Wert jetzt per Doppelklick öffnen und Wert auf 1 setzen.

Die Registrierungs-Datei beenden.

Wenn Ihr jetzt den Internet Explorer öffnet ist alles wieder am gewohnten Platz.

Hinweise, Fragen, Kommentare bitte in unseren Forum stellen.

Autor

Paulemann (Pseudonym Teamchef Bernd)
geschrieben im Original am 13.05.2007

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 15024.



Valid XHTML 1.0 Transitional