Sie sind hier: Startseite » Computertipps » Vista » Installation

Vista-Speicherplatz nach SP1 freigeben

Vista Service Pack 1 - Speicherplatz der Backup-Dateien freigeben

  • hr Ihr habt das Service Pack 1 unter Vista erfolgreich installiert?
  • Probleme sind keine aufgetaucht?
  • Ihr geizt um jedes MB Speicherplatz?

Wenn Ihr jetzt der Meinung seit, das es an der Zeit ist, Speicherplatz, der für die Rollback-Option des Service Pack 1 vorgesehen war, wieder frei zu geben, dann könnt Ihr folgenden Tipp anwenden.

Zur Erläuterung

Mit dem Service Pack 1 von Vista wurde eine Option installiert, diesen Speicherplatz, der gut und gerne 500 bis 900 MB auf der Systempartition verschlingt, wieder frei zu geben.

Achtung: Diese Option bitte nur verwenden, wenn Ihr absolut sicher seit, das Euer System tadellos funktioniert und Ihr das Service Pack 1 dauerhaft auf Euren Rechner behalten wollt.

Folgende Befehlskette ist notwendig:

vsp1cln.exe

Dafür, wie auf folgenden Screenshot dargestellt

Start und im Suchfeld vsp1cln.exe eingeben.

Alternativ könnt Ihr auch unter Start>Ausführen

Den Befehl eingeben.

Wie auf dem folgenden Screenshot dargestellt,

Gibt es eine Sicherheitsabfrage, die Ihr mit Ja bestätigt und anschließend wird die Bereinigung

durchgeführt.

Eine nochmalige Bestätigung gab es auf meinem Rechner nicht.

Der Speicherplatz auf meiner Systempartition vergrößerte sich um 550 MB.

Autor

Teamchef Bernd
Verfasst: 11.05.2008

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 3656.