Sie sind hier: Startseite » Computertipps » Vista » System

Vista-Papierkorbsymbol Löschung verhindern

Hand auf's Herz und nicht gelogen!!

Wie oft hast Du eigentlich schon einmal versehentlich das Papierkorbsymbol auf dem Desktop gelöscht?

Papierkorbsymbol gelöscht?

Schon sehr oft.
Noch nie.
Das Thema ist mir egal.

Das Kontextmenü, welches man öffnet, um den Inhalt des Papierkorbes zu leeren, verleitet auch einfach dazu.


Gut es ist einfach, das Symbol auf dem Desktop wieder herzustellen, in dem man folgenden Parametern folgt:

Rechtsklick auf einer freien Stelle Desktop und „Anpassen“ wählen.


Wie auf dem nachfolgenden Screenshot zu sehen

als Erstes Desktopsymbole ändern wählen und anschließend den Haken bei Papierkorb reinsetzen und durch „Übernehmen“ und „OK“ die Sache abschließen.

Aber machen wir uns nichts vor, auf die Dauer nervt diese Prozedur einfach nur!

Die Lösung des Problems

Ziel dieser Anleitung ist es, den Dialog „Löschen“ aus dem Kontextmenü zu verbannen.

Dies erfolgt durch eine Änderung in der Registrierungs-Datei von Windows Vista.

Folgende Möglichkeit:



Den Inhalt aus der obrigen Codebox kopieren und in ein Programm/Editor Deiner Wahl exportieren und abspeichern.

Anschließend die Datei in zum Beispiel Papierkorb_Mod .reg um benennen und ausführen.

Die Sicherheitsabfrage ist zu bejahen.

Anschließend Rechnerneustart und Ihr seht

es gibt kein "Löschen" mehr.

Für User, die diese Datei lieber gleich fix und fertig haben möchten,

hier der Download: papierkorb_mod.zip [ KB]

Autor

Teamchef Bernd
Verfasst: 01.05.2008

Anmerkung: Das Script, das ich für die Änderung der Reg benutze, stammt aus diesem Forum.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 7229.