Win 7 Tauglichkeit mit Upgrade Avisor überprüfen

Wie bereits zur damaligen Einführung seines Betriebssystem Vista, stellt Microsoft auch zur Neuerscheinung von Windows 7 ein Tool bereit um vorhandene Hardware/ Software für den Einsatz des brandneuen Betriebssystem Windows 7 zu prüfen.

Der Upgrade Advisor, so heißt das Tool, steht zwar noch in der Beta Phase, der Einsatz bei mir zeigte aber keinerlei Probleme während bzw. nach der Installation(möglich unter Windows XP Service Pack2; Vista und Windows 7).

Nach dem Download der ca. 6,3 MB großen Datei von der offiziellen Download-Site von Microsoft und der anschließenden Installation wird ebenfalls überprüft, ob das für die Ausführung des Programmes erforderliche Net Framework 2 bereits vorhanden ist.

Wenn nicht, findet Ihr hier die Möglichkeit das Net Framework 2.0 zu downloaden.

Der Test selbst erfolgt mit einem Programmaufruf innerhalb eines Icons auf dem Desktop(wenn bei der Installation gewählt) oder über das Menü „ Start>Programme“.

Der Test selbst läuft mehrere Minuten ……

Im Anschluss wird, wie auf dem Screenshot ersichtlich

das Ergebnis aufgelistet, das sich durch folgende Punkte untergliedert:

  • Upgrade: Hier wird gelistet, ob ein direktes Upgrade möglich ist. Bei mir ist Vista Ultimate 32bit installiert und es ist das Upgrade auf Windows 7 Ultimate 32bit möglich.
  • Windows Mail und andere Produkte, die unter Vista Installationen noch vorhanden sind, werden jetzt angemakert. Soll heißen, das man sich hier eine Alternative suchen sollte, da unter Windows 7 im Installationspaket nicht mehr vorhanden.
  • Device: Hier befinden sich die installierten Hardware Komponenten in der Ansicht. Wenn es hier Problem Fälle gibt, wird dies aufgezeigt. Man sollte sich dann bei den Herstellern der Hardware rechtzeitig um Treiber kümmern bzw. ich gehe davon aus, das die Treiberdatenbank, die in Windows 7 integriert ist, diese Treiber mitbringt.
  • Programs: Hier werden, wenn vorhanden, Fehler mit Programmen auf geführt. Ebenfalls hier der Tipp sich rechtzeitig nach Programm Updates umschauen bzw. den Hersteller kontaktieren, ob die Verträglichkeit für Windows 7 mit Erscheinen des neuen Betriebssystems gegeben ist.

Abschließend bleibt noch zu sagen, dass das Tool, wenn auch als Beta Version bereits jetzt eindeutige Hinweise darüber erstellt, ob mein System für Windows 7 ausreichend gerüstet ist.

Das Tool arbeitet unter Windows XP Service Pack 2; Windows Vista und natürlich Windows 7.

Abschließend bleibt noch zu sagen, dass das Tool, wenn auch als Beta Version bereits jetzt eindeutige Hinweise darüber erstellt, ob das vorhandene System für Windows 7 ausreichend gerüstet ist.

Das Tool arbeitet unter Windows XP Service Pack 2; Windows Vista und natürlich Windows 7.

Download Windows 7 Upgrade Advisor Deutsch und andere Sprachen bei Microsoft

Autor

Teamchef Bernd

Verfasst: 04.06.2009

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 4495.