Sie sind hier: Startseite » Kuriositäten

Dümmer als die Polizei erlaubt

Ein 19-Jähriger Brite verschickte eine SMS an einem alten Kumpel und bot ihm in dieser SMS Drogen an. Er benutzte dafür eine alte eingespeicherte Nummer. Was er leider nicht ahnen konnte, war, das diese Nummer in der Zwischenzeit nicht mehr seinem Freund, sondern der Polizei gehört.

Dumm gelaufen sprach die Polizei und verhaftete den Drogendealer.

Quelle: Chip Online bezugnehmend auf das britische Newsmagazin Metro.co.uk

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 3929.