Sie sind hier: Startseite » News

Fritz!Box 7390-Neues Flagschiff von AVM

Auf der Cebit, die vom 03. bis 08.März 2008 in Hannover stattfindet, wird AVM sein neues Flagschiff unter den Routern, die Fritz!Box 7390, der breiten Öffentlichkeit vorstellen.


Schon mit den Augen bemessen, fällt etwas auf. Es gibt keine äußeren Antennen mehr.

Aber auch unter der Haube, hat sich einiges getan.

Pressefoto AVM Fritz!Box 7390

Erstmals hat AVM in einem seiner Router internen Speicher integriert. Hier werden zwei GB Flashspeicher vorhanden sein, wo der User Daten ablegen kann. Dieser Speicher kann jederzeit über den USB Port erweitert werden.

Weitere Futures

  • Unterstützung der Standards VDSL und ADSL
  • UMTS/HSDPA über den Anschluß eines UMTS-Sticks möglich
  • Funk-Modi gleichzeitig im 2,4 und 5 GHz Frequenzbereich möglich
  • WLAN nach Standard IEEE 802.11n
  • Telefonanlage für Internet oder Festnetz Telefonie
  • intergrierte Dect-Station für den gemeinsamen Anschluß von bis zu 6 Mobilteilen
  • und vieles mehr

Der angestrebte Verkaufstermin ist das dritte Quartal 2009. Über den Verkaufspreis gibt es noch keine Angaben.

Quelle: Computerbase

AVM

Zugriffe heute: 3 - gesamt: 1473.