Sie sind hier: Startseite » News

Netscape Navigator-Das leise Sterben

Ursprünglich ein eigenständiger Browser, der von der Firma Netscape Communications Corporation entwickelt wurde und dessen heutiger Besitzer der Internet Konzern AOL ist, bereitet sich auf seinen Abgang vor.

Zum 01.02.2008 werden die Weiterentwicklung und der Support eingestellt.

Leider ist es laut AOL, nicht möglich Netscape weiter zu entwickeln, da die Investitionen, die für die Weiterentwicklung notwendig würden, jeden Rahmen sprengen würden. Seit Jahren steht der Browser im Schatten von Firefox, an dessen Entwicklung AOL beteiligt war. Um Netscape auf das Niveau seines großen Bruders zu bringen wären die notwendigen Investitionen einfach zu hoch.

Unterm Strich setzte Netscape seit dem Relais 6 im Jahr 2000 so wie so auf den Firefox auf, so dürfte ein Umstieg generell auf Firefox nicht schwer fallen.

Allerdings muss kein Fan auf den speziellen Look von Netscape verzichten. Unter Firefox gibt es dieAdd-ons des Netscape-Teams mit dem man das Feeling zurückholen kann.

Quelle: Heise Online

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 2320.