Sie sind hier: Startseite » Paulemann-World » Impressionen

Kuba-Rundreise Februar/März 2014

Was uns schon lange interessierte, das Land und die Leute auf Kuba kennen zu lernen, realisierten wir auf einer Rundreise im Zeitraum vom 19.02. bis 15.03.2014.

Reiseablauf 1.Tag

Flug von Frankfurt/Main nach Havanna

Reiseablauf 2. Tag

Havanna

Interessante Stadtrundfahrt durch das alte und neue Havanna. Wir besuchten das Stadtmuseum, die Plaza de la Catedral, die Plaza de Armas und das Rum-Museum Havana Club. Nach dem landestypischen Mittagessen besichtigten wir Kubas größten Friedhof - den Cementerio Cristóbal Colón. Weiter ging es zur Plaza de la Revolución, entlang der berühmten Straße "La Rampa", vorbei an der Universität, ging es ins hübsche Villenviertel Miramar. Abends besuchten wir die beliebte Tropicana Show.

Impressionen Havanna Tag 2

Reiseablauf 3. Tag

Havanna - Cojimar - Havanna (ca. 45 km)

Morgens besichtigten wir das Hemingway Museum Finca Vigia in San Francisco de Paula. Weiter ging es in das schöne Fischerdorf Cojimar, wo Hemingway zeitweise lebte. Zurück in Havanna besuchten wir im Hotel Ambos Mundos das alte Gästezimmer Hemingway´s. Am Abend ging es zur größten Festung Lateinamerikas, El Morro. Die Kanonenschusszeremonie war beeindruckend.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 3

Reiseablauf 4. Tag

Havanna - Viñales - Cayo Levisa (ca. 250 km)

Heute stand ein Ausflug in das beliebte Viñales-Tal auf dem Programm. Wir besuchten die "Mural de la Prehistoria", ein buntes, auf Kalkstein geschaffenes Kunstwerk. Nach dem Mittagessen wollten wir mit kleinen Booten in die Tropfsteinhöhle "Cuevo del Indio" fahren. Leider machte uns ein Wolkenbruch, der dafür sorgte, das das Flüßchen überlief, einen Strich durch die Rechnung. Am Aussichtspunkt "Los Jazmines", genossen wir den herrlichen Ausblick über das Viñales-Tal, welches 1999 von der UNESCO zum Weltnaturerbe ernannt wurde. Mit einer Fähre ging es anschließend zu dem einzigen Hotel auf der kleinen Insel Cayo Levisa, wo wir eine Nacht blieben

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 4

Reiseablauf 5. Tag

Cayo Levisa -  Las Terrazas - Matanzas (ca. 265 km)

Rückfahrt zum Festland. Besuch des Naturschutzgebiet "Las Terrazas", welches gleichzeitig Biosphären-Reservat der UNESCO ist. Das Gebiet liegt inmitten der Sierra del Rosario und ist mit zahlreichen Hügeln gesäumt. Anschließend Weiterfahrt nach Matanzas.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 5

Reiseablauf 6. Tag

Matanzas - Santa Clara - Remedios (ca. 270 km)

Auf dem Weg nach Remedios steht der Besuch von Santa Clara auf dem Programm. Hier unternahmen wir eine Stadtrundfahrt. Besuch des Leoncio Vidal Parks und der Kirche La Caridad und des Mausoleums Che Guevaras, dem Abbild der kubanischen Revolution. Stadtrundfahrt im schönen Ort Remedios, eine der ältesten Kolonialstädte Kubas. Besuch des Parks Martí und des Museum Parrandas Remedianas.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 6

Reiseablauf 7. Tag

Remedios - Trinidad - Remedios (ca. 280 km)

Fahrt nach Trinidad, wo wir eine Stadtfahrt unternahmen und das bekannte Museum "Palacio Cantero" besichtigten. Im Anschluss besuchten wir die bekannte Bar "La Canchanchara". Weiter ging es durch das Sugar Mills Valley. Dieses Gebiet, welches seit 1988 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, umfasst die drei Täler San Luis, Santa Rosa und Meyer. Hier begann die außergewöhnliche Entwicklung der kubanischen Zuckerindustrie im 18. Jh. Anschließend ging es zurück nach Remedios.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 7

Reiseablauf 7. bis 13.Tag

Remedios - Cayo Santa Maria (ca. 60 km)

Wir fuhren
auf die schöne Insel Cayo Santa Maria und genossen dort den herrlichen weißen Sandstrände der Insel und entspannten in unserem schönen A-I Hotel.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 8 bis 13

Reiseablauf 14. bis 15.Tag

Cayo Santa Maria - Havanna (ca. 420 km)

Am Tag 14 fuhren wir zurück nach Havanna und suchten unser Ursprungshotel auf. Nach einer Nacht unternahmen wir noch einmal eine ausführliche Stadtrundfahrt in Havanna, u.a. stand ein Besuch des "Centro Cultural Almacenes", ein Kunsthandwerkzentrum in San José, an und am Abend ging es mit dem Flieger wieder zurück in die Heimat.

Impressionen Havanna und Umgebung Tag 14 und 15

Fazit

Eine interessante Rundreise, ein liebenswertes Volk die Kubaner und auch ein angenehmer Badeaufenthalt. Es hat Freude bereitet....

Abschließend noch ein paar Bilder, locker zusammengestellt, für Freunde alter Autos. Diese Autos beherrschen das Straßenbild von Kuba, aber auch der moderne Fortschritt (Autos) ist im Anmarsch.

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1083.